Tischtennis

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Aktion Saubermann

Archiv 2000 - 2018 > Das Jahr 2018

Die "Saubermänner und -frauen" waren wieder fleißig

Am Samstag, den 15.12. trafen wir uns wieder um 9:00 Uhr in der Halle zur Aktion Saubermann. Dieses Mal waren wir zu zehnt. Neben dem bereits eingespielten Team, hatten wir dieses Jahr auch einen "Neuen" dabei, der sich erst noch etwas einfinden musste, hinterher aber hellauf begeistert war. Wie üblich nahmen wir uns an diesem Vormittag die Zeit, unsere Netze zur richten, die Platten zu begutachten und bei Bedraf zu reparieren und zu säubern. Ebenso gerichtet und geputzt werden mussten die Umrandungen. Anschließend wurden die Zählgeräte und weitere Kleinteile im Schrank geputzt. Zum Schluss wischte Marianne wieder den leeren Raum aus und Hubi nahm sich noch des Kühlschranks an und brachte eine "Sicherheitsleiste" an. Außerdem fanden Hubi und Pele diesmal auch noch Zeit, die Platten und Umrandungen in der Stauseehalle zu begutachten und bei Bedarf zu reparieren. Auch hatten sie die kaputten Gestelle der Umrandungen schweißen lassen. Unsere beiden "Sorgenkinder" (von den Schulkindern im Sportunterricht beschädigten Platten) wurden ausgiebig untersucht. Leider konnten wir nicht feststellen, weshalb die Platten so schief stehen. Zumindest sind sie wieder einsatzbereit. Zum Abschluss gab es wieder ein kleines LKW-Vesper für alle. Danke an Marianne, Claudi, Dieter, Wolfgang Wäschle, Josef, Felix Henke, Hubi, Pele und Rookie Alex. Es hat wieder viel Spaß gemacht und schont unsere Vereinskasse.

-Kruno-

Fotos: Kruno
Bearbeitung/Kommentare: Josef


Auf den folgenden Bildern verspürt man regelrecht den lustigen, freundschaftlichen und netten Umgang unter uns TT-Kameraden. Es gab wieder viel zu erzählen,
die Arbeit anzupacken und Probleme zu lösen (oder auch nicht :-)

Unser "Rookie" zusammen mit der erfahrenen "Putzfachkraft" Marianne bei der Einweisung






Ohje Hubi, hast du noch den Überblick? Claudia und Peter warten auf Anweisungen



Unsere "Techniker" Wolfgang und Dieter, die (fast) jedes Problem lösen konnten



Der erfahrene Alte und der wissbegierige, talentierte Junge bei der diffisilen Netzreparatur



Da sieht man erst, wie viele Umrandungen wir besitzen

Bei Hubi und Peter waren sie in den besten Händen



Arbeit kann so schön sein und dabei noch Spaß machen. Bei diesem Lachen kommt man ebenfalls in gute Stimmung; es steckt förmlich an.  



In der Ruhe liegt die Kraft



"Verdammt, das hatte doch mal gepasst"



Hier muss der Hubi wohl wieder einen seiner berüchtigten Witze erzählt haben



Blitzeblank ist nicht nur der Boden.





Dieses Vesper haben wir redlich verdient. Danke Kruno für die Lieferung


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü