Tischtennis

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

TT-Hauptversammlung

Archiv 1970 - 1979 > 1974

HAUPTVERSAMMLUNG am 1.3.1974 im Gasthaus "Rössle"
Am Samstag fand zum erstenmal eine Hauptversammlung der TT-Abteilung statt. In Anwesenheit von TT-Vorstand Walter Leis gab Spartenleiter Steidle nach der Begrüßung wichtige Punkte der vergangenen 10 Jahre bekannt, was vor allem für die zahlreich anwesenden Jugendlichen sehr interessant war. Seine Ausführungen reichten von der Gründungszeit über die ersten Freundschafts• spiele, bis zu den Punktspielen der vergangenen Runden. Anschließend machte Kassierer Dieter Reiff seinen Kassenbericht. Diesem folgte der Bericht von Jugendleiter Kalk. Er konnte gute Erfolge der Jugend aufweisen, ließ aber nicht unerwähnt, dass noch viel geleistet werden muss, um auch in Zukunft bestehen zu können.
Nach diesen Berichten nahm Walter Leis die Entlastung vor. Bei den anschließenden Wahlen wurden Steidle, Reiff und Kalk in den von ihnen bisher betreuten Ämtern einstimmig bestätigt. Außerdem wurde ein Ausschuss gewählt, der sich aus Vorstand, Kassier, Jugendleiter, sowie zwei Spielern der ersten Mannschaft und einem Jugendspieler zusammensetzt.
Aus der ersten Mannschaft wurden Ott und Chlosta, aus der Jugend Uwe Geiger gewählt.
Walter Leis würdigte abschließend den Aufschwung, den die TT-Abteilung in den vergangenen zwei Jahren erfahren hat. In dieser Zeit ist die Mitgliederzahl von 11 auf 54 Mitglieder angestiegen
und statt früher einer Mannschaft, spielen heute sechs Mannschaften aktiv Tischtennis.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü